Gutschein

Info Wichtig:

Die in meinen Streams und Videos angezeigte Rufnummer (0176-75 122 583) bitte NICHT unterminiert anrufen. (bzgl. Termine, Nachfragen etc.) Da ich diese Nummer ausschließlich für meine Streams und Interviews nutze und diese direkt am PC angeschlossen ist. Es könnte sonst passieren das der Anruf eben in einer solchen Live Sendung landet. Gerne können wir zu einem festgelegten Zeitpunkt vorab telefonieren. Optimal erreichbar bin ich via Mail. Ich antworte innerhalb von 24h.


Als Dank für deine Geschichte, Meinung und Zeit vergebe ich Amazon Gutscheine.

Ich habe viele Visionen und persönliche Ansprüche für meine Arbeit aber auch für den Umgang und der Präsentation für mich sehr wichtiger Themen wie Mobbing, Gewalt, Krankheit etc. in der Zukunft. Dabei behilflich sind vor allem so viele Beiträge wie möglich, darum bin auch bereit dafür zu bezahlen.

Amazon Gutscheine deshalb weil es für mich am einfachsten zu handhaben ist. Diese lassen sich schnell als Link versenden, und erfordern kein (für mich teures) Update meiner Datenschutzbestimmungen. Bürokratisch ist der Aufwand so auch am geringsten. Und die Gefahr das andere als der eigentliche Anrufer den Gutschein bekommen wird damit auch reduziert.


Die Termine wann ich Live Streams veranstalte sind teilweise spontan und auch zu bestimmten Zeiten.

Nicht alle Streams sind automatisch mit der Vergabe eines Gutscheins versehen.

Hast du noch Fragen?

Schreibe mich gerne hier an.

Im folgenden findest du hier alle Regeln damit es für dich transparent bleibt, und dir sicher sein kannst das ich kein Unfug anstelle oder gar vorhabe.


Zudem GARANTIERE ich das es keine versteckten Kosten gibt. Die oben angegebene Nummer ist eine ganz normale in Deutschland beauftragte Handynummer. Solltest du dir trotzdem unsicher sein, kannst du auch via WhatsApp anrufen.

(1) Die folgenden Regeln gelten nur für die regulären Live Stream Talks mit unterschiedlichen Titeln. Nicht allerdings für den Offline Talk.

(2) Grundlage sind die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen, ergänzend gilt Folgendes:

(3) Der Gutschein wird nur ausgegeben in Live-Streams (die vom Anbieter entsprechend markiert sind) an Nutzer, die während der Live-Sendung anrufen. Nicht jeder Live-Stream bedeutet automatisch, dass Gutscheine für Anrufer ausgegeben werden.

(4) Die Gutscheinausgabe erfolgt nur an Anrufer die mit einer Handynummer in der Live-Sendung anrufen (Dies geschieht auf der Grundlage, dass die Zusendung für mich als Anbieter einfacher und sicherer ist, und gesichert werden kann, dass auch der richtige Nutzer den Gutschein erhält)

(5) Es wird pro Sendung nur eine Handynummer pro Person zugelassen.

(6) Es kann regulär über den Telefonanbieter oder über WhatsApp angerufen werden. Etwaige Mobilfunkkosten trägt der Nutzer.

(7) Der Gutschein wird an den Nutzer als Link vom Anbieter ausschließlich über die Handynummer (SMS oder WhatsApp) zugesendet, von jener der Anbieter den Anruf erhalten hat.

(8) Nutzer aus dem Festnetz können gerne anrufen erhalten aber keinen Gutschein.

(9) Es werden keine Gutscheine für in der Sendung eingereichte WhatsApp Sprachnachrichten ausgegeben.

(10) Die Höhe des Gutscheins und die Teilnehmerzahl pro Live-Stream bestimmt sich nach Ermessen des Anbieters. Die Höhe wird vorab oder zu Beginn des Streams bekannt gegeben.

(11) Der Aufruf vom Anbieter in welchen Zeiträumen die Streams mit Gutschein-Ausgabe pro Anruf erfolgen, werden von Anbieter selber bestimmt.

(12) Voraussetzung für einen Gutschein ist eine Mindestlänge des Telefonats von 5 Minuten.

(13) Es wird kein Gutschein an offensichtliche Scherzanrufer ausgegeben, auch wenn diese die Mindestlänge des Telefonats erreicht haben.

(14) Eine Aufzeichnung des gesamten oder von Teilen des Anrufes wird anschließend dauerhaft auf den Plattformen des Anbieters Twitch, YouTube, Podcast und der Homepage nach Ermessen des Anbieters veröffentlicht und gespeichert.

(15) Beiträge die nicht inhaltlich zum Thema passen, werden vom Anbieter ausgeschlossen.

(16) Der Anbieter behält sich das Recht vor aus ungenannten Gründen Beiträge nicht zuzulassen.

(17) Wiederspricht ein Anruf den allgemeinen Nutzungsbedingungen wird dieser vom Anbieter ausgeschlossen.

(18) Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass bis zum Zeitpunkt der Auszahlung des Gutscheins die Nummer vom Anbieter zwecks Gutscheinübermittlung nicht gelöscht wird. In keinem Fall wird die Nummer veröffentlicht oder gar an Dritte weitergegeben. Bei der Nutzung von WhatsApp gelten die Datenschutzbestimmungen des Messengerdienstes.

(19) Voraussetzung für die Einlösung des Gutscheins ist ein Account auf Amazon.de oder Amazon.at

(20) Der Anspruch auf den Gewinn entfällt, sofern der Nutzer die Löschung seines Beitrages verlangt. Sofern der Gutschein bereits eingelöst wurde, ist dieser vom Nutzer zurück zu erstatten.

(21) Der Nutzer erhält der Gutschein vom Anbieter innerhalb von 7 Tagen nach der Veröffentlichung.

(22) Der Anbieter haftet nicht für ausgefallene Veröffentlichungen.

(23) Der Anbieter haftet nicht für Fehler in der Soft- und Hardware, die eine Ausstrahlung/Speicherung verhindern.

(24) Die Teilnahme am Gespräch ist kostenlos. Etwaige Internetverbindungskosten/Telefonkosten trägt der Teilnehmer selbst.

(25) Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gutscheins sind ausgeschlossen.

(26) Die Teilnahme mit Mehrfach- und/oder Fakeaccounts oder der manipulative Eingriff in das Geschehen sind untersagt.

(27) Mit der Teilnahme willigt der Teilnehmer in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung der Gutschein Auszahlung ein. Der Teilnehmer erklärt sich mit den Datenschutzbestimmungen des Anbieters einverstanden.

(28) Teilnehmer, die gegen diese Regeln verstoßen, können von laufenden Sendungen und von künftigen ausgeschlossen werden.

(29) Der Gutschein wird vom Anbieter gestellt, es wurde keine Kooperation mit Amazon geschlossen.

(30) Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Ausgabe von Gutscheinen zu beenden, wenn dies zuvor angekündigt wird.

(31) Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 16 Jahre . Der Teilnehmer versichert zudem, dass die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegt, sofern der Teilnehmer noch nicht volljährig ist.

Stand: 28.05.2021